Blick in die Vergangenheit

Ok, ganz so spektakulär, wie es die Überschrift vermuten lässt, ist es dann doch nicht. Im "Archiv" können Sie alte Berichte und Texte aus den letzten Jahren nachlesen. Alle hier gezeigten Beiträge waren früher einmal auf der Startseite ("Aktuell") zu sehen. Da man aber schon nach einem Jahr sehr weit nach unten scrollen musste, um alles lesen zu können, habe ich mich dazu entschieden, eine neue Unterseite für diese kleinen Textschnipsel zu gestalten.



Albumcover ähnelt Titelbild

Die deutsche Metalband "Heaven Shall Burn" aus Thüringen bringt am 16. September 2016 ihr 9. Studioalbum "Wanderer" über Century Media Records heraus. Als das Albumcover zum ersten Mal gezeigt wurde, viel mir die Ähnlichkeit mit einen meiner Fotos auf. Deswegen schrieb ich die Gruppe, die ich bei Rock am Ring in diesen Jahr bereits live gesehen hatte, über Facebook an und schickte ihnen das beschriebene Bild. Sie antworteten nur kurze Zeit danach und ein paar Wochen später posteten sie das Foto zusammen mit dem Artwork des Albums um das "unbearbeitete Ausgangsfoto" zu präsentieren. Die Ironie muss natürlich jeder selbst erkennen können... 

Die Band hat eine ganze Menge an herausragender Landschaftsfotos, die es als Untermalung zu den neuen Songs in Form eines Reisetagebuches zu besichtigen geben wird.

Post von Heaven Shall Burn
Post von Heaven Shall Burn


"Bilder im Meer" in Heringsdorf

In Heringsdorf direkt links von der Seebrücke kann man seit Anfang Mai diesen Jahres Fotografien auf einer großen LED-Leinwand betrachten. Gezeigt werden vor allem Bilder der Insel Usedom, aber auch Impression aus Indien und Uganda werden präsentiert. Gelegentlich werden auch Fotos von Hobbyfotografen in einer "Bilderflut" zur Show gestellt, dazu gehören auch 4 Werke von mir, die Ihr oben über diesen Text sehen könnt. 

Meiner Meinung nach ist diese Leinwand eine tolle Möglichkeit, den Urlaubern und Einheimischen neue Eindrücke und Perspektiven der Sonneninsel näher zu bringen. Noch bis Anfang September werden mehrmals pro Woche Präsentation mit unterschiedlichsten Themen abgespielt. 

LED-Leinwand/ Heringsdorf
LED-Leinwand/ Heringsdorf


AlmeusArts - Visitenkarten

Ich bin vor einigen Wochen auf die Idee gekommen eigene Visitenkarten zu gestalten, um auf meine Website bzw. auf meine Fotos aufmerksam zu machen. Deswegen habe ich mir ein passendes Design überlegt und versucht, dieses möglichst getreu umzusetzen. Dabei sollte die Vorderseite einen guten Überblick über die verschiedenen Themenbereiche meiner Fotos zeigen und dabei die Illusion von zerspringenden Glas oder abgerissenen Papierstücken hervorrufen. Die Rückseite ist für Informationen in Textform, um einen deutlichen Kontrast zu erzeugen.

Sie ist in schwarz/weiß gehalten, um sich von den farbintensiven Bildern abzuheben. Die Karten haben die Standardmaße 85x55 mm.




Briefmarken der Blende 2015

Der jährlich stattfindende Fotowettbewerb "Blende" hatte 2015 das Motto "Tierisches - tierisch gut". Jeder Interessierte, ob Hobby- oder Profifotograf konnte bis zu 3 Bilder die inhaltlich zum Thema passten einschicken. Da ich mit Hilfe meines Teleobjektives dutzende Aufnahmen von heimischen und exotischen Tieren aufgenommen habe, entschied ich mich dazu, auch 2015 an der "Blende" teilzunehmen. Die ausgewählten Bilder sind hier zu sehen:

Die Nordkurier Mediengruppe hat 4 Bilder aus den Zusendungen ausgewählt, um eine Briefmarkenedition der Blende 2015 herauszugeben. Eines meiner Fotos, die Nahaufnahme eines Nanduweibchens, gehört dazu. Das Portrait ziert die 235 Cent Briefmarke der Edition und ist auf 500 Exemplare limitiert. Zusätzlich ist der Briefmarkensatz in Form eines Ersttagsbriefes und als Schmuckbogen erhältlich.

 

 

Mehr Information finden Sie hier.